Zurück zur Übersicht

Logistik

Politik trifft Logistik: Otto Lederer zu Besuch bei der BTK

Seit Oktober 2013 sitzt Otto Lederer für den Stimmkreis Rosenheim-West im Bayerischen Landtag. Gemeinsam mit dem Raublinger Bürgermeister Olaf Kalsperger besichtigte er das Logistikzentrum.

Kalsperger hat sich von Anfang an gemeinsam mit Klaus Stöttner, Landtagsabgeordneter des Stimmkreises Rosenheim-Ost, für den Neubau in Raubling stark gemacht. Deshalb begleitete er Otto Lederer auf dem Rundgang durch die Logistikhalle. Zwischen Gabelstaplern und Hochregalen erklärte Geschäftsführer Josef Heiß, wie das Unternehmen in den Jahren 2010 bis 2014 in den Geschäftsfeldern Transport- und Lagerlogistik den Umsatz von 40 auf 60 Millionen Euro gesteigert hat. Beindruckt von der Wachstumsdynamik informierte sich Lederer genau, welche Rolle die Kontraktlogistik für das Unternehmen aber auch für die regionale Wirtschaft spielt und zukünftig spielen will. Spontan folgte er der Einladung von Geschäftsführer Franz Weiß sich am Hauptsitz in Rosenheim ein Bild davon zu machen, wie lebendig die Arbeit der 80 Mitarbeiter ist, die inklusive 15 Azubis, alle Transport- und Logistikabläufe Tag für Tag zuverlässig planen und steuern.

Zurück zur Übersicht