Zurück zur Übersicht
Auf einer Seite Material bereitstellen...
... eine Minute später Sendungen entnehmen.
Bücken und Heben ist Vergangenheit.
Kartons laufen vollautomatisiert durch.

Inbetriebnahme

Logistik die abzieht

Vorsichtig greift sich der Portalroboter eine Kartoneinwegpalette vom Stapel. Zackig fährt er an die richtige Stelle und legt sie vorsichtig ab. Auf der vertikalen Achse setzt er neu an. Vorsichtig nimmt er mit BTK-grünen Saugnäpfen und leichtem Griff von der Seite einen Karton mit Kochfeld. Sensorgesteuert platziert er ihn exakt auf der Palette und bringt das Ganze ins Rollen.

60 bis 72 Einheiten setzt der 2-Achs-Portalroboter pro Stunde auf die Rollbahn der Anlage, die im Juli gemeinsam mit dem Kunden BORA und den Automatisierungsspezialisten CHM von eingeweiht wurde. Die 20 Meter lange Anlage steigert die Kapazitäten in der Kommissionierung auf 9.000 pro Monat ohne die Rücken der Mitarbeiter weiter zu strapazieren. Von der Depalettierung per Portalroboter fahren die Kartons ab jetzt vollautomatisiert mit oder ohne Zwischenstopp für durchschnittlich 15 zusätzliche Artikelpositionen bis in die integrierte Folienwickelmaschine. So kann die BTK als Kontraktdienstleister für das 2007 gegründete und sehr erfolgreiche Raublinger Unternehmen BORA Lüftungstechnik GmbH mit den steigenden Absatzmengen von Kochfeldabzügen, die den Dunst nach unten abziehen, Schritt halten.


Zurück zur Übersicht