Zurück zur Übersicht

Logistik

Kinderleichte Logistik

Hygiene, Sicherheit und Effizienz sind im Lager jetzt fast ein Kinderspiel. Mit dem Neubau hat die BTK ihre Prozesse neu organisiert und die Kontraktlogistik für Kunden an einem Standort konsolidiert.

Neben ihrer traditionellen Transportdienstleistung hat die BTK ihr Angebot im Bereich Umschlag und Lagerung mit Mehrwertdiensten wie Konfektion und einfachen Produktions- oder Montageaufgaben erweitert. Damit greift sie immer tiefer in die Wertschöpfungsketten ihrer Kunden ein. Ein Beispiel im neuen Logistikzentrum ist der Kontrakt für Folien mit einer Business Unit der RKW-Gruppe, mit über 3.000 Mitarbeitern ein führender europäischer Hersteller von Folien und Vliesstoffen aus Polyethylen und Polypropylen. Als Partner für den Standort Wasserburg übernimmt die BTK Produkte für die sensible Hygiene- und Medizinbranche, die sich in Windeln, Damenbinden und Pflastern wieder finden. Deshalb ist die neue Logistikhalle in Nicklheim bei Raubling komplett auf Sauberkeit eingestellt. Schleusentore an den Laderampen verhindern das Eindringen von Schmutz. Aus dem gleichen Grund bleiben die Dachlichter geschlossen. Abzüge sorgen für die notwendige Frischluft. Alle Stapler sind mit Elektromotoren frei von Emissionen. Mit Rollkies hält die Halle im Außenbereich Fauna und Flora auf Abstand. Innen tun regelmäßige Kontrollen und penible Reinigung der Flächen ihr Übriges. Mit 2.100 Quadratmetern ist rund ein Drittel der Fläche Hygienelager. Speziell geschulte Mitarbeiter führen Versand und Verladung für die Empfänger durch und steuern die täglichen Shuttleverkehre zwischen der Logistikhalle und des Standortes in Wasserburg. Moderne IT unterstützt die fehlerfreie Bestandsführung und das durchgängige Scannen der Ware. 

Zurück zur Übersicht