Zurück zur Übersicht

Fuhrpark

Federleichte Trailer von Kögel

Trailer sind täglich im harten Einsatz an der Rampe und auf langen Strecken unterwegs. Bei Außenrahmenprofil, Aufbau und individueller Ausstattung hat Kögel überzeugt. Als Ersatz- und Neuanschaffung ergänzen 50 neue Lightplus Trailer die 220 Auflieger starke Flotte seit Dezember.

Im Sinne der Nachhaltigkeit und optimierter CO2-Emissionen war die BTK auf der Suche nach leichten und langlebigen Aufliegern. Alle Anforderungen erfüllten die Auflieger von Kögel. Die jüngste Generation Novum mit Aufbau und Außenrahmenprofil der Serie Lightplus ist besonders robust für den harten Einsatz an der Rampe und passt sich mit vielen individuellen Möglichkeiten den Anforderungen des Spediteurs an.

Details zum Produkt siehe Film.

Bei der Individualausstattung hat sich die BTK unter anderem bei Einstecklatten, Dachspiegeln und Luftbehältern für das leichtere Aluminium entschieden. Beim Einsatz an der Rampe schützt ein 720 Millimeter langes Stahlriffel-Überfahrblech den Boden und Gummirammpuffer plus Stahlwinkel sowie ein extra Schutz für die Verschlussnocken schonen das Heck.

Die Trailer sind Ingenieurskunst. In ihnen steckt mehr als 80 Jahre Erfahrung mit mehr als 550.000 Fahrzeugen seit der Firmengründung im Jahr 1934. Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH ist im bayerischen Burtenbach.

Wer mehr über Besonderheiten und Aufbau wissen will, findet mehr Details im Trailer-Test der Fachzeitschrift KFZ-Anzeiger. www.koegel.com



Zurück zur Übersicht